vorher – nachher 11: Mosaikwanderung oder die Rettung des Don Quijote

Hinter dem für den Menden-Blog ungewöhnlichen Titel verbirgt sich die Geschichte der Rettung eines Kunstwerks aus Menden, einem Mosaik mit Don-Quijote-Motiv.

Es war ursprünglich an der Fassade der ehemaligen Regenbogenschule (zuletzt eine Förderschule) angebracht:

Hauptgebäude der Ex-Regenbogenschule

Foto 1: Südfassade der ehemaligen Regenbogenschule, an der Ecke Poststr. / Papenhausenstr.; mit Don-Quijote-Mosaik rechts unten an der Fassade; April 2011

Das vom Mendener Künstler Wilhelm Hausmann gestaltete Don-Quijote-Mosaik wäre beinahe dem 2012 erfolgten Abriss des Gebäudes mit zum Opfer gefallen. In einer fast schon dramatischen Rettungsaktion in letzter Sekunde konnte das Mosaik gerettet werden. Es wurde noch rechtzeitig von der Fassade abgenommen:

Regenbogenschule kurz vor Abriss, mit schon abgebautem Mosaik

Foto 2: Regenbogenschule kurz vor Abriss, mit schon abgebautem Mosaik; September 2012

Der rührige Mendener Verein Katastrophen Kultur e. V. sorgte für die Rettung, was  auf deren Seite eindrucksvoll festgehalten ist.

Restauriert hängt das Mosaik seit September 2013 an der Fassade des Ratssaales am (Neuen) Rathaus:

Mosaik an Fassade des Ratssaals

Foto 3: Don-Quijote-Mosaik an Fassade des Ratssaals; September 2013

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter damals und heute, Innenstadt, Mendener Brauchtum abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu vorher – nachher 11: Mosaikwanderung oder die Rettung des Don Quijote

  1. puzzleblume schreibt:

    Beide Institutions-Gebäude scheinen mir dem Sinne nach als Träger eines solchen Motivs wunderbar passend.

  2. Follygirl schreibt:

    Wäre echt schade gewesen wenn das verloren gegangen wäre!
    LG, Petra

  3. nixe schreibt:

    Gut, dass man seinen Wert rechtzeitig erkannt hat – wär ja auch sehr schade solch aufwendiges Mosaik wegzuwerfen, das ist Kunst, die gefällt.
    Liebe Grüße und einen flotten Wochenstart
    wünscht dir die Nixe

    • zalp schreibt:

      Ja, so gerade noch rechtzeitig kamen diese Erkenntnis und die Rettung.
      Viele Grüße und auch dir eine schöne Woche,
      Christoph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s