Archiv der Kategorie: damals und heute

vorher – nachher 27: Neorenaissance-Doppelhaus Unnaer Str.

In der Mendener Unterstadt an der Unnaer Straße stehen einige der schönsten Häuser der Stadt. Sie stammen aus der Gründerzeit und stehen zum großen Teil unter Denkmalschutz. Ich zeigte die meisten dieser Gebäude schon im Bilderkreisel, u. a. in „Station“ Nr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gegenpunkte 18: Ehemalige Kleinstschule auf dem Land – erweitertes Gymnasium in der Stadt

Menden sieht sich als Schulstadt, weil es hier zahlreiche Schulen verschiedener Richtungen, Stufen und Größen gibt. In meiner Gegenpunkte-Reihe geht es um zwei sehr gegensätzliche Schulen. Die eine gibt es schon lange nicht mehr, war klein und lag auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Geographisches, Innenstadt, Schulen & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

vorher – nachher 26: Hönnebrücken-Blick vor und nach Bahnhofsumgestaltung

Nicht zum ersten und bestimmt auch nicht zum letzten Mal bringe ich in der „Vorher-Nachher“-Reihe wieder etwas zur größten Umgestaltung in Menden während der letzten Jahre, nämlich derjenigen auf dem Bahnhofsgelände. Vor den Bauarbeiten sah der Blick von der Brücke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnhof Menden, damals und heute, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

vorher – nachher 25: Fußweg zum Krankenhaus – vor und nach Bau Ärztehaus

Schon immer gab es einen Fußweg vom Ostwall am östlichen Rand der Altstadt den Hang hinauf zum Vincenz-Krankenhaus. Viele Jahrzehnte lang führte er als einfacher Weg mit Kopfsteinpflaster zwischen Gärten und der unbebauten Böschung unterhalb des (alten) Krankenhaus-Parkplatzes hindurch: Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

vorher – nachher 24: Riesen-Eiche, früher umringt, jetzt freistehend

Bisher habe ich in der Vorher-Nachher-Serie noch keine Bilder (und Themen) mitten aus der Natur gezeigt. Das ändert sich in diesem Beitrag. Es geht um Mendens ältesten und stärksten Baum, die „Dicke Berta“ oder „Donneneiche“,  die auch schon mal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Flora und Fauna, Landschaft Mendens, Wald in Menden | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

vorher – nachher 23: vom Ex-Güterbahnhof zur neuen Straße am Fachmarktzentrum

Wie beim letzten Beitrag meiner Vorher-Nachher-Reihe geht es auch diesmal wieder zum Mendener Bahnhof, jetzt ans andere (nördliche) Ende. Dort war über viele Jahrzehnte bis ca. ins Jahr 2000 der Güterbahnhof in Betrieb. Danach lag das gesamte Gelände mehrere Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnhof Menden, damals und heute, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gegenpunkte 14: Gemarkungsgrenzen – an Wohnstraße und im Wiesenbachtal

Bisher spielte hier im Menden-Blog hauptsächlich die (heutige Außen-)Stadtgrenze eine Rolle (s. Reihe Grenzpunkte). In diesem Gegenpunkte-Artikel betrachten wir zwei Inner-Mendener Gemarkungsgrenzen, die weitgehend den bis 1974 (Kommunale Gebietsreform in NRW) bestehenden Gemeindegrenzen entsprechen. Die ehemalige Grenze zwischen der (alten) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Geographisches, Mendener Ortsteile, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

vorher – nachher 22: alter Bahnsteigtunnel – neuer Bahnsteigüberweg

Erneut und sicher auch nicht zum letzten Mal beschäftige ich mich in dieser Reihe mit der Umgestaltung des Mendener Bahnhofs in den letzten ca. 10 Jahren. Diesmal geht es um den Zugang zum Bahnsteig, der jahrzehntelang als Unterführung gestaltet war: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnhof Menden, damals und heute, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Bilderkreisel 173: Walram-Gymnasium – vom Mittel(alt)bau zum Altbau

Nach zwei eingeschobenen anderen Beiträgen kehre ich nun wieder zum ‚Kreisel‘ und darin zu meiner „alten Penne“ zurück. Wir blicken vom mittleren Schulgelände zwischen „mittelaltem“ Gebäude und Neubau hindurch zum zur Walramstraße hin geöffneten Teil des Schulhofs: Auf dem nächsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilderserie, damals und heute, Innenstadt, Schulen & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Bilderkreisel 170 – Walram: Straße und Gymnasium

Im Bilderkreisel sind wir an einer Stelle angekommen, an der wir schon in einer früheren Runde waren (Station Nr.  126). Um also nicht noch mal denselben Abschnitt der Walramstraße abzugehen, wechsle ich in dieser „Runde“ zwischen der linken (westlichen) Straßenseite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilderserie, damals und heute, Innenstadt, Schulen & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen