Archiv der Kategorie: damals und heute

Bilderkreisel 217: Obere Promenade zwischen Hönne, Fußbrücke und Bahn

Nach ziemlich langer Unterbrechung geht es hier weiter mit dem „Bilderkreisel“. Wir hatten in der letzten Station etwa die Mitte der Straße Obere Promenade erreicht. Der erste Blick dieses Beitrags auf die Promenade erfolgt von „außerhalb“, nämlich von der anderen Seite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilderserie, damals und heute, Gewässerwanderung, Hönnetalbahn, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

vorher – nachher 28: Wegekreuz mit Ortswechseln

Schon in der Bilderkreisel-Station Nr. 46 sind wir beim Gang über den unteren Nordwall am „Dransfeldschen Kreuz“ vorbeigekommen: Das Wegekreuz, das eine Station des Prozessionsweges der Mendener Kreuztracht ist, steht seit März 2017 nicht mehr am oben gezeigten Standort, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altstadt, damals und heute, Innenstadt, Mendener Brauchtum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bilderkreisel 212: oberste Promenade zwischen diversen Verkehrswegen

Im ‚Kreisel‘ geht es heute weiter über den Rad-/Fußweg der obersten Promenade. Diesen Namen gibt es so „offiziell“ nicht, aber der Weg ist die Verlängerung der Straße Obere Promenade weiter hönneaufwärts, also passt er, finde ich 🙂 Die oberste Promenade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnstrecke, Bilderserie, damals und heute, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bilderkreisel 210: zwischen Hönne und Ehrenmal an der Kettenschmiede

Mit dieser ‚Kreiselstation‘ sind wir erstmals  auf der „linkshönnischen“ Seite der Stadt, d. h. westlich von Mendens Hauptfluss. Alle bisherigen Beiträge des Bilderkreisels waren auf der „rechtshönnischen“ (östlichen) Seite angesiedelt, wo auch das historische Zentrum und der größte Teil der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilderserie, damals und heute, Friedhöfe und Ehrenmale, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

vorher – nachher 27: Neorenaissance-Doppelhaus Unnaer Str.

In der Mendener Unterstadt an der Unnaer Straße stehen einige der schönsten Häuser der Stadt. Sie stammen aus der Gründerzeit und stehen zum großen Teil unter Denkmalschutz. Ich zeigte die meisten dieser Gebäude schon im Bilderkreisel, u. a. in „Station“ Nr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gegenpunkte 18: Ehemalige Kleinstschule auf dem Land – erweitertes Gymnasium in der Stadt

Menden sieht sich als Schulstadt, weil es hier zahlreiche Schulen verschiedener Richtungen, Stufen und Größen gibt. In meiner Gegenpunkte-Reihe geht es um zwei sehr gegensätzliche Schulen. Die eine gibt es schon lange nicht mehr, war klein und lag auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Geographisches, Innenstadt, Schulen & Co. | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

vorher – nachher 26: Hönnebrücken-Blick vor und nach Bahnhofsumgestaltung

Nicht zum ersten und bestimmt auch nicht zum letzten Mal bringe ich in der „Vorher-Nachher“-Reihe wieder etwas zur größten Umgestaltung in Menden während der letzten Jahre, nämlich derjenigen auf dem Bahnhofsgelände. Vor den Bauarbeiten sah der Blick von der Brücke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnhof Menden, damals und heute, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

vorher – nachher 25: Fußweg zum Krankenhaus – vor und nach Bau Ärztehaus

Schon immer gab es einen Fußweg vom Ostwall am östlichen Rand der Altstadt den Hang hinauf zum Vincenz-Krankenhaus. Viele Jahrzehnte lang führte er als einfacher Weg mit Kopfsteinpflaster zwischen Gärten und der unbebauten Böschung unterhalb des (alten) Krankenhaus-Parkplatzes hindurch: Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

vorher – nachher 24: Riesen-Eiche, früher umringt, jetzt freistehend

Bisher habe ich in der Vorher-Nachher-Serie noch keine Bilder (und Themen) mitten aus der Natur gezeigt. Das ändert sich in diesem Beitrag. Es geht um Mendens ältesten und stärksten Baum, die „Dicke Berta“ oder „Donneneiche“,  die auch schon mal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Flora und Fauna, Landschaft Mendens, Wald in Menden | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

vorher – nachher 23: vom Ex-Güterbahnhof zur neuen Straße am Fachmarktzentrum

Wie beim letzten Beitrag meiner Vorher-Nachher-Reihe geht es auch diesmal wieder zum Mendener Bahnhof, jetzt ans andere (nördliche) Ende. Dort war über viele Jahrzehnte bis ca. ins Jahr 2000 der Güterbahnhof in Betrieb. Danach lag das gesamte Gelände mehrere Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnhof Menden, damals und heute, Innenstadt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen