Archiv der Kategorie: Stadtgrenze

Grenzpunkte 37: entlang des Jordan(-graben) zwischen Barge und Wimbern

Auf der Wanderung entlang von Mendens Stadtgrenze geht es im Nordosten Mendens beim Ortsteil Barge in Nachbarschaft zu Wickedes Ortsteil Wimbern weiter nach Süden. Beim letzten Mal hatten wir den Grenzpunkt zwischen der Ruhrtalklinik (Wickede) und der Wohnstraße Adolf-Sauer-Weg (Menden) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geographisches, Landschaft Mendens, Mendener Ortsteile, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Grenzpunkte 36: vom Hangfeldweg zur Klinik auf der Kreisgrenze

Auf der Wanderung entlang von Mendens Stadtgrenze geht es im Nordosten Mendens beim Ortsteil Barge weiter nach Süden und weiter aus dem Ruhrtal hinauf ins Hügelland. Von der Straße zwischen Menden-Niederbarge und der zur Nachbargemeinde Wickede gehörenden Siedlung Nachtigall zweigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geographisches, Landschaft Mendens, Mendener Ortsteile, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Grenzpunkte 35: ums Feldgehölz zwischen Barge und Wimbern

Zuletzt auf unserer Wanderung entlang von Mendens Stadtgrenze waren wir an den Rand der Bundesstraße B7 zwischen dem Mendener Ortsteil Niederbarge und dem Ortsteil Wimbern der Nachbargemeinde Wickede/Ruhr gekommen. Die Straße selbst bildet aber nur auf einem kurzen Stück die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geographisches, Mendener Ortsteile, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Grenzpunkte 34: an B 7 und Radweg zwischen Menden-Barge und Wickede-Wimbern

Wir besuchen wieder Mendens Stadtgrenze im Nordosten, zwischen dem Hof Brakel und dem Ortsteil Barge auf Mendener Seite und dem Ortsteil Wimbern der Gemeinde Wickede (Ruhr). Auf einen Abschnitt der Grenze entlang des kleinen Brakelbachs, wo wir in der letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landschaft Mendens, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grenzpunkte 33: Waldrand mit Bach zwischen Menden-Brakel und Wickede-Wimbern

Auf unserer Grenzwanderung waren wir zuletzt an einem Einzelbaum mitten im Ackerland angekommen, der fast genau auf der Grenze zwischen Menden und seiner kleinen Nachbargemeinde Wickede (Ruhr) steht. Von dieser Grenzmarke aus blicken wir nach Süden entlang der Grenze auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geographisches, Landschaft Mendens, Stadtgrenze, Wald in Menden | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gegenpunkte 15: Kalkzüge an Beladestelle und beim Verlassen der Hönnetalbahn

Ganz im Süden des Mendener Stadtgebiets im Ortsteil Oberrödinghausen liegen die Kalkwerke der Firma Rheinkalk (s.  z. B. auch hier). Der dort produzierte Kalk wird größtenteils per Bahn abtransportiert. Dafür gibt es am Werk Verladeeinrichtungen mit mehreren Anschlussgleisen zur Hönnetalbahn: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter (alte) Industrie, Bahnstrecke, Hönnetalbahn, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grenzpunkte 32: Stadtgrenze im Acker mit kleiner Grenzeiche

In der letzten Station (–> Nr. 31) unserer Wanderung entlang von Mendens Stadtgrenze zeigte zumindest des erste Foto noch die Flussgrenze in der Ruhr, die bislang diese Serie bestimmt hat. Ab diesem Artikel kommt die Ruhr für eine sehr lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geographisches, Landschaft Mendens, Mendener Ortsteile, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gegenpunkte 14: Gemarkungsgrenzen – an Wohnstraße und im Wiesenbachtal

Bisher spielte hier im Menden-Blog hauptsächlich die (heutige Außen-)Stadtgrenze eine Rolle (s. Reihe Grenzpunkte). In diesem Gegenpunkte-Artikel betrachten wir zwei Inner-Mendener Gemarkungsgrenzen, die weitgehend den bis 1974 (Kommunale Gebietsreform in NRW) bestehenden Gemeindegrenzen entsprechen. Die ehemalige Grenze zwischen der (alten) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Geographisches, Mendener Ortsteile, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grenzpunkte 31: vom Fluss endgültig an Land zwischen Schwitten und Wimbern

Wie schon in der letzten Station (–> Nr. 30)  der Grenzwanderung angekündigt, gibt es ab jetzt eine einschneidende Veränderung: es geht vom Fluss bzw. von der Flussmitte der Ruhr „an Land“. Das bedeutet, dass es erstens nicht mehr (immer) so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geographisches, Gewässerwanderung, Landschaft Mendens, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Grenzpunkte 30: Drei-Gemeinden-und-Drei-Kreise-Eck in der Ruhr

In diesem Beitrag unserer Grenzwanderung kommen wir an einen entscheidenden Wendepunkt. Zum letzten Mal sehen wir die Ruhrmitte als Mendens Grenze. Danach geht es „an Land“, was ziemlich viel verändert … aber dazu mehr im nächsten Grenzen-Beitrag … Wir stehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geographisches, Gewässerwanderung, Landschaft Mendens, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare