Schlagwort-Archive: Hönnemündung

vorher – nachher 31: Renaturierung Hönnemündung

Die Hönnemündung und ihr Vorfeld kamen schon früh im Menden-Blog vor, nämlich in der Flusswanderung-Reihe. Rings um die Hönnemündung am Abtissenkamp zwischen den Ortsteilen Bösperde und Schwitten und nahe am Zentrum der Nachbarstadt Fröndenberg war es viele Jahrzehnte lang landwirtschaftlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals und heute, Flora und Fauna, Gewässerwanderung, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grenzpunkte 12: gegenüber Fröndenberg zwischen Hönnemündung und Bahnbrücke

Hier nun der etwas verspätete nächste Beitrag der Grenzwanderung. Wir sind wieder an Mendens Nordgrenze zur Nachbarstadt Fröndenberg. Aus dem nördlichen Stadtgebiet kann man fast überall auf Fröndenberg blicken, so auch von dieser Stelle an der unteren Heidestraße, etwa 100 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnstrecke, Gewässerwanderung, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Grenzpunkte 11: dichter Uferbewuchs hinter/vor der Hönnemündung

Wir sind zurück am Ufer der Ruhr im Ortsteil Bösperde und gehen weiter flussauf- und ostwärts entlang der Stadt- und Kreisgrenze. Der Uferpfad, auf dem wir zuletzt unterwegs waren, geht hier nicht weiter (sondern zweigt nach Süd zum nächsten befestigten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnstrecke, Gewässerwanderung, Landschaft Mendens, Stadtgrenze | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen