Bilderkreisel 219: Bahnhofsbrücke über die Hönne

Beim letzten Mal im ‚Kreisel‘ sind wir bis zum unteren/nördlichen/innenstadtseitigen Ende der Straße Obere Promenade gekommen. Sie trifft dort auf das Umfeld des Mendener Bahnhofs. Nach Osten schließt sich die Brücke vom Bahnhof über die Hönne Richtung Altstadt/City an:

Foto 1: vom unteren Ende der Oberen Promenade über die Hönne auf das untere Ende der Walramstr. (rechts) und die Bahnhofsbrücke (links); Februar 2014

Hier ist der Blick von der anderen Brückenseite zurück auf die Obere Promenade mit der erst vor wenigen Jahren im Zuge der Bahnhofsumgestaltung errichteten Werbe-/Hinweis-Stele:

Foto 2: Blick von Bahnhofsbrücke auf Anfang Obere Promenade und Heimkerweg (hinten links); April 2015

Wie es sich gehört, wenn eine Brücke Thema eines Beitrags ist, zeige ich natürlich auch die Aussicht von der Brücke, zuerst nach Süden, von wo wir im ‚Kreisel‘ gekommen sind:

Foto 3: von Bahnhofsbrücke  nach Süden auf die Hönne, das Arboretum und die Walramstr.; Januar 2009

… und nach Norden, d. h. hönneabwärts, wo es beim nächsten Mal weitergeht:

Foto 4: Hönne von der Bahnhofsbrücke, flussabwärts; mit der „Kleinen Hönneinsel“ rechts und der Unteren Promenade links; März 2013

 

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Bilderserie, Gewässerwanderung, Innenstadt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bilderkreisel 219: Bahnhofsbrücke über die Hönne

  1. Follygirl schreibt:

    Besonders interessant finde ich die Kontraste der Jahreszeiten.
    LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s