Bilderkreisel 210: zwischen Hönne und Ehrenmal an der Kettenschmiede

Mit dieser ‚Kreiselstation‘ sind wir erstmals  auf der „linkshönnischen“ Seite der Stadt, d. h. westlich von Mendens Hauptfluss. Alle bisherigen Beiträge des Bilderkreisels waren auf der „rechtshönnischen“ (östlichen) Seite angesiedelt, wo auch das historische Zentrum und der größte Teil der Innenstadt liegen.

Wir kommen von der Brücke der Iserlohner Landstraße (s. Kreisel Nr. 209)  und gelangen zum kleinen Park zwischen Hönne und dem Kriegsopfer-Ehrenmal:

Foto 1: Weg „An der Kettenschmiede“ zwischen Park des Kriegsopfer-Ehrenmals (links) und Hönne ; Juli 2017

Diese Stelle der Stadt wird auch heute noch „Kettenschmiede“ genannt, denn ganz in der Nähe gab es mal ein Polierwerk für Ketten (Gebäude endgültig abgerissen 1978), das im Volksmund so hieß, und eine gleichnamige Straße. Heute sind dort die neuen Straßen Westtangente und verlängerte Walramstraße, die vom Hönneufer aus auf der gegenüber liegenden Flussseite zu sehen sind:

Foto 2: vom Ehrenmal-Park über die Hönne auf die verlängerte Walramstraße und die Brücke zur Westtangente (hinten links); Februar 2013

Zum Schluss zeige ich noch die begrünte Ostseite des Ehrenmals, das erst in späteren Beiträgen von vorne (innen) zu sehen sein wird:

Foto 3: Einfassung des Mendener Gefallenen-/Kriegsopfer-Ehrenmals, Ostseite; Juli 2017

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Bilderserie, damals und heute, Friedhöfe und Ehrenmale, Innenstadt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s