Fluss- und bachwärts durch Menden 39: Hönne in der unteren Molle

Schon mein letzter Beitrag vom nördlichen Abschnitt der Gewässerwanderung entlang von Mendens Hauptfluss Hönne kam erst über ein halbes Jahr hinter der vorigen Station dieser Serie. Diesmal hänge ich noch weiter hinterher, fast ein Dreivierteljahr …also los und zum „(In der) Molle“ genannten Gelände an der Hönne, wo ein Steilufer den Fluss auf der Westseite begrenzt, während nach Osten die tischebene Hönne-Niederung liegt:

Foto 1: Hönne in der Molle, in Höhe des Wunne-Siepens (rechts/westlich); Blick flussaufwärts (südöstlich); Januar 2016

Vom fast gleichen Standort gibt es folgenden Blick gegen unsere Wanderrichtung, nämlich flussabwärts/stadtauswärts/nordwestlich und damit zu  schon „erwanderten“ Abschnitten dieser Reihe:

Foto 2: wie Foto 1, aber in Gegenrichtung (flussabwärts); Januar 2016

Auch wenn es vordergründig nicht so aussieht, befindet sich dieser Flussabschnitt schon inmitten von besiedeltem/bebautem städtischen Gebiet. Auf Foto 2 links oben ist z. B. die Siedlung (und Straße) Wunne hinter den Bäumen zu sehen, deren Häuser bis nah ans Steilufer gebaut sind.

Weiter flussaufwärts (südlich) schließt sich auf der anderen Seite des Siepens (Geländeeinschnitt mit Bach) die nächste Wohnsiedlung oberhalb des Hönne-Steilufers an: die Von-Lüninck-Str.:

Foto 3: Hönne in Höhe (unterhalb) der hinteren (nördlichen) Von-Lüninck-Str. (einzelne Häuser oben rechts); Januar 2016

Zum Schluss gibt es einen Blick ins Flussbett der Hönne aus dieser Ecke. Am Tag der bisherigen drei Beitragsfotos hätte man allerdings nichts gesehen. Deshalb habe ich dafür ein Foto mit frühsommerlichem Niedrigwasser gewählt, auf dem u. a. der steinige Flussgrund und allerlei natürliches und künstliches „Treibgut“ zu finden ist :

Foto 4: Hönnebett in der unteren Molle, vom Ostufer, Fließrichtung von links nach rechts; Mai 2009

 

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Geographisches, Gewässerwanderung, Landschaft Mendens abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s