Grenzpunkte 33: Waldrand mit Bach zwischen Menden-Brakel und Wickede-Wimbern

Auf unserer Grenzwanderung waren wir zuletzt an einem Einzelbaum mitten im Ackerland angekommen, der fast genau auf der Grenze zwischen Menden und seiner kleinen Nachbargemeinde Wickede (Ruhr) steht.
Von dieser Grenzmarke aus blicken wir nach Süden entlang der Grenze auf das Gehölz, an dem ihr Verlauf dann nach Osten (links) abknickt:

Grenze Menden-Wickede zwischen Brakel und Beringhof; hinten Brakeler Wald; Menden rechts

Foto 1: Grenze Menden – Wickede  zwischen Brakel und Beringhof; hinten Brakeler Wald; Menden rechts; April 2013

Die Stadtgrenze läuft entlang der Grenze zwischen Acker und Wiese bis zum Wäldchen nordöstlich des Mendener Bauernhofs Brakel. Dort biegt sie nach Osten ab und folgt zunächst ein Stück dem Waldrand:

Stadtgrenze am Brakel-Wäldchen, Richtung Ost (hinten Beringhof-Wald)

Foto 2: Stadtgrenze am Brakel-Wäldchen, Richtung Ost (vorne und rechts: Menden); April 2013

Danach wechselt die Grenze zwischen dem Mendener Ortsteil Schwitten und dem Wickeder Ortsteil Wimbern an den Bach, der durch den südlichen Teil des Gehölzes fließt:

über den Brakelbach auf die Mendener Seite

Foto 3: über den Brakelbach (hier gleichzeitig Grenze zwischen Menden und Wickede) auf die Mendener Seite; April 2013

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Geographisches, Landschaft Mendens, Stadtgrenze, Wald in Menden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s