Bilderkreisel 182: etwas Altes und viel Neues rings um den Kreisel Bodelschwinghstr.

Im ‚Bilderkreisel‘ erreichen wir diesmal einen „echten“ Kreisel, nämlich den Kreisverkehr in der Mitte der Bodelschwinghstraße (vgl. u. a. hier …).
Dieser Straßenkreisel ist noch recht jung und verbindet Bodelschwinghstr., Poststraße und die neue Wohnstraße ‚Am Hönneufer‚, hier gesehen von der westl. Seite der Bodelschwinghstr./Ecke (obwohl ein Kreis/-el ja eigentlich keine hat 😉   ) ‚Am Hönneufer‘:

Kreisel Bodelschwinghstr. / Am Hönneufer; westlicher Halbkreis

Foto 1: Kreisel Bodelschwinghstr. / Am Hönneufer (links);  westlicher Halbkreis; Juli 2012

Vom schräg gegenüberliegenden (nordöstlichen) Ende dieses Kreisels blicken wir nach Norden in die untere Bodelschwinghstr. und auf Teile der modernen Wohnbebauung auf dem nördlichen Abschnitt der „Großen Hönneinsel“, vor der sich der straßenbegleitende und bepflanzte Wassergraben fortsetzt:

mittlere Bodelschwinghstr. mit unterer Hönneinsel, Höhe Hördinger Kamp

Foto 2: mittlere Bodelschwinghstr. mit unterer Hönneinsel (links), unterhalb Poststr.; April 2013

Vom südöstlichen Rand des Kreisverkehrs haben wir die Sicht nach Westen auf die Mitte der Großen Hönneinsel und die Einmündung der Straße ‚Am Hönneufer‘:

vom Parkplatz Sparkasse über Kreisel Bodelschwinghstr. auf MZH und vordere Hönneinsel

Foto 3: vom Parkplatz Sparkasse über Kreisel Bodelschwinghstr. auf MZH und vordere Hönneinsel; Mai 2013

Der Platz im Vordergrund von Foto 3, auf dem mal ein älteres – aber nicht gerade denkmalwürdiges – Wohnhaus stand, ist inzwischen ein Parkplatz. Ganz hinten au dem Bild ist der jenseits von Hönne, Hönnetalbahn und Westtangente (B 515) liegende Hügel Galbusch zu sehen.

Für die Gesamtumrundung des Bodelschwinghstr.-Kreisels fehlt uns noch der Blick von der nordwestlichen „Ecke“ nach Südosten, d. h. Richtung Altstadt:

Kreisel Bodelschwinghstr./Poststr. mit Blick auf Sparkasse und in die Pastor-Quade-Str.

Foto 4: Kreisel Bodelschwinghstr./Poststr. mit Blick auf Sparkasse, Vincenzkirche,  in die Pastor-Quade-Str. und ganz hinten auf den Kapellenberg/Rothenberg; April 2013

 

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Bilderserie, Innenstadt, Stadtteile & Siedlungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s