Pflanzen- und Tierwelt Mendens 9: Störche – mal weiß, mal schwarz

Die beiden einzigen in Mitteleuropa brütenden Storcharten haben sich in Menden über viele Jahre rar gemacht. Seit etwa 10 Jahren sieht man sie bei uns endlich mal wieder.

Der bekanntere und insgesamt häufigere Weißstorch kommt zwar hauptsächlich nördlich des Stadtgebiets vor, lässt sich aber auch mal bei uns blicken, wie hier in der offenen Landschaft des Sassenlandes beim Ortsteil Schwitten:

Weißstorch bei Dentern

Foto 1: Weißstorch bei Dentern im Sassenland bei Menden-Schwitten; August 2015

Die frisch gemähten „Stoppelfelder“ nahe der Ruhr sind offenbar sehr attraktiv für die Nahrungssuche der Störche, so wie für dieses Paar im Sassenland oberhalb des Ruhrufers:

Weißstorch-Paar bei Dentern

Foto 2: Weißstorch-Paar bei Menden-Dentern; hinten Ruhrtal und Haarstrang bei Fröndenberg; August 2015

 

Seltener ist der Schwarzstorch, bei dem die Farbverteilung im Gefieder gegenüber dem Weißstorch quasi umgekehrt ist. Bei einem Besuch des Naturschutzgebiets „Lüerwald-Biebertal“ nahe dem Mendener Ortsteil Lürbke entdeckte ich in einiger Ferne einen Schwarzstorch. Er ist auf dem nächsten Bild nur mit Vergrößerung auszumachen (zwischen den als Hilfe eingetragenen Pfeilen):

Bieber mit Mäandern nördlich Bremke

Foto 3: Bieber(bach) mit Mäandern nördlich von Bremke bei Menden-Lürbke; hinten (zwischen den roten Pfeilen) ein Schwarzstorch; Juli 2012

Zum Glück konnte ich – vom Storch unerkannt – etwas näher an ihn heran und zusätzlich ganz gut zoomen, sodass ich den schwarz-schillernen Schreitvogel etwas besser ins Bild rücken konnte:

Schwarzstorch in der Bremke

Foto 4: Schwarzstorch in der Bremke, am Standort von Foto 3; Juli 2012

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Flora und Fauna, Landschaft Mendens, Naturschutz abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Pflanzen- und Tierwelt Mendens 9: Störche – mal weiß, mal schwarz

  1. Follygirl schreibt:

    Wie wundervoll, ich hab noch keine Schwarzstorch bisher gesehen. Das ist ja ein tolles Bild!
    LG, Petra

    • zalp schreibt:

      Danke! Ich habe auch bislang überhaupt nur 3-mal einen gesehen, immer in diesem Naturschutzgebiet, aber nur einmal gelang ein Foto.
      Viele Grüße,
      Christoph

  2. nixe schreibt:

    Was für ein Glück, lieber Christoph….Störche mit auf den Fotos, ein ganz besonderer dabei…solch einen habe ich in der Natur noch nie gesehen – klasse!
    Viele Grüße von der Nixe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s