vorher – nachher 12: Rauherfeld-Zufahrt – vom staubigen Weg zur Straße

In diesem Beitrag zeige ich die heutige Straße Rauherfeld, die zum gleichnamigen und südöstlich der Innenstadt gelegenen Stadtteil führt- auf Bildern von damals und (fast) heute.
Auf einer alten Postkarte von etwa 1919 sehen wir den staubigen und nur mäßig befestigten Weg, der von der Balver Straße hinauf führt auf die ehemalige Feldflur am Nordwesthang des Limbergs, die damals an drei Seiten von Wald umgeben war:

IMG_2990_v1

Foto 1: Weg zum Rauherfeld von der Balver Str.; hinten die Kernstadt mit der Vincenzkirche;  etwa 1919; abfotografierter Ausschnitt aus histor. Bildpostkarte von ca. 1919; Quelle: Buch v. Theo Bönemann: “Bildpostkarten spiegeln Geschichte – Alte Ansichten von Menden”

Heute sind die Felder des Rauherfelds überbaut mit einer Siedlung, und aus dem staubigen Weg von damals ist schon lange eine asphaltierte Straße zu diesem Stadtteil geworden, die außerdem mit einer Stützmauer zum Hang hin gesichert ist:

Rauherfeld/Balver Str.

Foto 2: untere Straße Rauherfeld mit Einmündung in die Balver Str.; hinten (hinter Bäumen) die Innenstadt mit dem Turm der Vincenzkirche; Oktober 2007

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter damals und heute, Mendener Ortsteile abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu vorher – nachher 12: Rauherfeld-Zufahrt – vom staubigen Weg zur Straße

  1. Follygirl schreibt:

    Solche Vergleiche finde ich immer spannend!
    (Bin bei fb in einer Oelder Gruppe, dort werden nur alte Ansichten gezeigt, wahre Schätze! ich will vielleicht später auch mal einige Fotos von heute dagen stellen.
    LG, Petra

  2. puzzleblume schreibt:

    Solche alten Postkarten sind informativ und rührend zugleich.
    „Herzlichen Gruß von hier sendet“ … von hier auch ich. ^^

    • zalp schreibt:

      Stimmt, außer den Bildern mit den alten Ansichten sind auch die persönlichen Botschaften auf den Karten höchst aufschlussreich, unterhaltsam oder eben rührend.

      Viele Grüße – auf modernem Wege – von ebenfalls hier 😉
      Christoph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s