Bilderkreisel 72: obere Gartenstraße mit Quer- und Voraussichten

Im ‚Kreisel‚ sind wir inzwischen in Mendens Unterstadt, bisher waren wir dabei nur in dessen Hauptstraße, der Unnaer Str.
Beim letzten Mal (Nr. 71) sahen wir schon entlang eines „Durchschlupfes“ für Fußgänger auf die östliche Straße der Unterstadt, nämlich die Gartenstraße. Dieser Durchgang auf Privatgrund war in den letzten Jahren schon mal breiter, dann zeitweise ganz gesperrt, nun „halboffen“ mit einem verschließbaren Tor.
Hier stehen gepflegte ältere und ganz neue Wohn- und Geschäftshäuser nebeneinander:

Menden, im Durchgang von Unnaer Str. zur Gartenstr.

Durchgang von der Unnaer Str. zur oberen Gartenstr., Nordseite; März 2013

Am Ende des Durchgangs wenden wir uns nach rechts (Süden) und der Blick geht über das obere Stück der Gartenstraße mit der Rückseite des Kaufhauses Dieler:

Menden, obere Gartenstraße, Richtung Nordwall

obere Gartenstraße, Richtung Nordwall (ganz hinten), mit Rückseite des Kaufhauses Dieler hinten rechts; hinten halb-links hinter einem Baum zu sehen die Vincenzkirche; Dezember 2013

Nach aktueller Planung wird die obere Gartenstraße bald völlig anders aussehen, denn im Bereich vor dem Nordwall soll ein großes Einkaufszentrum entstehen, das auch das obere Ende der Gartenstraße „verschlucken“ wird. Diese wird dann nicht mehr so schnurgerade auf den Nordwall zulaufen wie heute, sondern davor nach links (Osten) abknicken.

Bevor wir die Gartenstr. weiter hinaufgehen, blicken wir quer, zunächst nach rechts (Westen), zurück auf die Unnaer Str.:

Menden, Durchblick von der oberen Gartenstr. zur Unnaer Str.

Durchblick von der oberen Gartenstr. zur Unnaer Str., rechts Fußweg-Durchgang; ganz hinten halb-links die alte Post ; Dezember 2013

In der anderen Richtung (nach links/Osten) sehen wir zwischen Hauszufahrten bzw. -eingängen auf den Westhang des Pellenbergs, unterhalb der Wilhelmshöhe:

Menden, Gartenstr., Blick auf westlichen Hang des Pellenbergs

Gartenstr., Ostseite, Durchblick auf Westhang des Pellenbergs mit Wohnhäusern, vorne Straßenbaum mit Blumenbepflanzung; Mai 2011

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Bilderserie, Innenstadt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bilderkreisel 72: obere Gartenstraße mit Quer- und Voraussichten

  1. puzzleblume schreibt:

    Irgendwann werden deine Aufnahmen historisch sein und du kannst ein Buch herausgeben. Einkaufszentren beeinflussen ja meist ein ganzes Viertel, nicht nur den Platz, auf dem sie stehen.

    • zalp schreibt:

      Erstmal reicht mir der Blog 😉
      Das Bild ist sicher irgendwann etwas für meine Serie „Vorher-nachher“.
      Aber irgendwie ist bzw. wird ja fast jedes Foto mal historisch …

      Da Menden bisher kein (innerstädtisches) Einkaufszentrum hat, wird sich ganz bestimmt einiges durch dieses Projekt ändern. Ob mehr zum Vor- oder Nachteil, da bin ich mir noch nicht sicher; bleibt wohl nur abzuwarten …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s