vorher – nachher 5: Hauptstraße – frühere Bundesstraße heute verkehrsberuhigt

Gerade erst sind wir in der Reihe „Bilderkreisel“  aus der innersten Kernstadt herausgegangen (vgl. letzten Blog-Beitrag), geht es in dieser Alt-Neu-Serie schon wieder hinein 😉

Wie schon mehrfach beschrieben, verlief über die Mendener Hauptstraße bis Anfang der 1980er Jahre der gesamte Durchgangsverkehr zweier Bundesstraßen durch das Herz der Alt- und Innenstadt.
Die damalige Hauptverkehrsstraße nördlich der Kreuzung Hauptstr./Bahnhofstr./Markt sehen wir auf dem folgenden Foto von ca. 1972, das ich aus dem Buch „Menden – eine Stadt in ihrem Raum“ abfotografiert habe:

Menden, mittlere Hauptstr. um 1972

mittlere Hauptstraße um 1972, zwischen Querstr. und Ecke Bahnhofstr./Markt; mitte links das (alte) Rathaus;
ursprüngliche Bildquelle: Pressestelle Stadt Menden, damalige(r) Fotograf/in nicht angegeben; abfotografiert aus: Menden – eine Stadt in ihrem Raum, 1973

Heute ist die Hauptstraße verkehrsberuhigter Bereich mit absolutem Vorrecht für die Fußgänger. Das damalige „aktuelle“ Rathaus ist heute das Alte Rathaus.

Im April dieses Jahres, d. h. so ziemlich 40 Jahre später, machte ich an ähnlicher Stelle mit einem etwas anderen Blickwinkel ein Foto der heutigen Hauptstraße mit Pflaster und Straßenbäumen statt Bundesstraßen-Asphalt:

Menden, mittlere Hauptstraße; April 2013

mittlere Hauptstraße, fast gleicher Bildausschnitt wie auf vorigem Foto; April 2013

Beim Vergleich der beiden Bilder fiel mir übrigens als eine der kleineren Übereinstimmungen auf, dass an der Straßenfront des (Alten) Rathauses sowohl der Stromkasten als auch der Briefkasten unverrückt geblieben sind … 😉

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Altstadt, damals und heute, Innenstadt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu vorher – nachher 5: Hauptstraße – frühere Bundesstraße heute verkehrsberuhigt

  1. Follygirl schreibt:

    Ich mache auch gern solche Vergleiche..oft mit einem Foto aus der Zeitung in der Hand.. sehe mir dann an wir es heute aussieht… spannend sowas!
    LG, Petra

  2. nixe schreibt:

    Toll, so ein altes Foto als Rückblick. Immer wieder interessant wie sich alles verändert, lieber Christoph. Wahrscheinlich kommt ab dieser Woche auch wieder der weihnachtliche Straßenschmuck dazu…und auch ein Weihnachtsmarkt, oder gibt es so etwas in Menden nicht?
    Herzliche Grüße
    Isolde/Nixe

    • zalp schreibt:

      Danke, liebe Isolde!
      Klar, Weihnachtsschmuck kommt in diesen Tagen in die Innenstadt. Der Weihnachts-Markt ist allerdings ein echter Problemfall hier – dazu will ich in diesem Advent noch was bloggen …
      Viele Grüße,
      Christoph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s