Bilderkreisel 56: mittlerer Südwall mit Mühlengraben und Straßen-Durchstich

In der letzten Kreisel-Station (Nr. 55) habe ich schon den Mühlengraben angesprochen, der als Obergraben („Abzweig“) der Hönne den mittleren Südwall begleitet. Nun kommt das erste Foto des Mühlengrabens, und zwar von der Fußgängerbrücke  zur Walramstraße aus:

Menden, Mühlengraben am Südwall

Foto 1: Mühlengraben am mittleren Südwall (rechts) zwischen Fußgängerbrücke und Brücke Südwall-Durchstich (hinten); Juni 2008

Entlang des äußeren Altstadtrings auf der Wallstraße,  östlich des Grabens,  geht es weiter Richtung Nordwesten mit schmaler Fahrbahn und einseitigem Gehsteig:

Menden, mittlerer Südwall

Foto 2: mittlerer Südwall , Richtung Südwall-Durchstich; Juni 2013

Dahinter „spaltet“ sich der Südwall auf. Geradeaus und dem historischen Verlauf folgend führt der eigentliche Südwall weiter in Richtung Innenstadt. Der Hauptverkehr hingegen verläuft über den nach Westen (im Bild nach links) abbiegenden sog. „Südwall-Durchstich“:

Menden, mittlerer Südwall

Foto 3: mittlerer Südwall mit „Südwall-Durchstich“ (nach links über die Mühlengraben-Brücke); März 2013

Nach diesem eher kurzen und bündigen Artikel kommt zumindest noch (mal)  mein Hinweis auf die Inhaltsübersicht des gesamten (bisherigen) Bilderkreisels.
Beim nächsten Mal im ‚Kreisel‘ geht es auf den unteren Südwall….

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Bilderserie, Innenstadt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s