fluss- und bachwärts durch Menden 12: Hönne zwischen Steinhausen und Rödinghausen

Auf unserer Bilderwanderung entlang der Hönne springen wir wieder nach Süden in den Ortsteil Lendringsen. Lendringsen besteht aus vielen Ortschaften, und die Hönne fließt durch viele davon bzw. daran vorbei. Zuletzt waren wir im Bereich von Oberrödinghausen und Steinhausen. Dort überquert die Umgehungsstraße B 515n  die Hönne:

Menden-Steinhausen, B515n-Brücke über die Hönne

Menden-Steinhausen, B515n-Brücke über die Hönne; Februar 2013

Kurz vor der Brücke befindet sich eine kleine Stromschnelle, die durch größere Steinblöcke im Flussbett entsteht.
Die Bundesstraße verlief ursprünglich über die alte Straße durchs Hönnetal parallel zum Fluss. Als die B 515 in Lendringsen Mitte der 1990er Jahre als Umgehungsstraße  neu gebaut wurde, musste sie die Hönne hier queren. Dabei entstand diese moderne, aber eben auch schmucklose und „langweilige“ Straßenbrücke – immerhin gibt es an einem Pfeiler (hinten auf dem Foto) Grafitti auf sonst grauem Beton:

Menden-Steinhausen; Hönne unter B 515n-Brücke

Menden-Steinhausen; Hönne unter B 515n-Brücke; Blick vom West- aufs Ostufer; Februar 2013

Hinter der Brücke fließt die Hönne weiter in Richtung Rödinghausen an Wiesen und an der Papierfabrik (früher Papiermühle)  in Steinhausen vorbei:

Menden-Steinhausen, Hönne an der Papierfabrik Steinhausen

Hönne in Höhe der Papierfabrik Steinhausen, wovon hier ein Teil des nördlichen Gebäudes und dahinter der Steinhauser Wald zu sehen ist; Februar 2013

Wir bleiben auf dem Westufer und kommen in einen dichter mit Bäumen gesäumten Abschnitt. Auf dem gegenüberliegenden Ostufer sehen wir auf die Pferdekoppel eines Reiterhofes. Die Hönne hat hier wieder einen „reißenden“ Abschnitt rings um Felsblöcke:

Menden, Hönne zwischen Steinhausen und Rödinghausen

Hönne zwischen Steinhausen und Rödinghausen, mit „Stromschnelle“; Februar 2013

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Gewässerwanderung, Mendener Ortsteile abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s