Verschiedenartige Friedhöfe Mendens

Am Vorabend der beiden Totengedenktage Allerheiligen und Allerseelen und des Totengedenkmonats November soll dieser Beitrag einige Friedhöfe Mendens kurz vorstellen.

In der Stadt gibt es einen städtischen (kommunalen) Friedhof, mehrere katholische, einige evangelische und einen jüdischen Friedhof. Einige liegen inmitten von Siedlungen, andere am Rand, einer mitten im Wald.

Am ältesten ist der katholische Friedhof östlich oberhalb der Altstadt. Er dürfte auch immer noch die meisten Gräber haben. Er ist vollständig von Bebauung umgeben, zieht sich schmal und langgestreckt einen Hang hinauf. Er hat einige sehr alte Gräber und viele Ehrenmale usw.

Menden, Kath. Friedhof

in der Mitte des Mendener Katholischen Friedhofs, Blick von Süd nach Nord; Juli 2011

Weil  der katholische Friedhof wegen der umgebenden Bebauung sich nicht mehr ausdehnen kann, legte die Stadt Menden in den 1980er Jahren den kommunalen Waldfriedhof im Stadtforst Limberg an. Er liegt zwischen Menden-Mitte und Lendringsen  und ist fast vollständig in Wald eingebettet:

Menden, Waldfriedhof am Limberg

unterer (südwestlicher) Eingang des Waldfriedhofs am Limberg; Mai 2008

Der Alte Evang. Friedhof westlich der Innenstadt wird nicht mehr mit neuen Gräbern belegt, da es den Neuen Evang. Friedhof gibt. Der alte Friedhof hat sich zu einem Parkwald mit Grabmalen entwickelt. Die Natur hat hier inzwischen recht freien Lauf, was dem gesamten Gelände ein einzigartiges Ambiente zwischen Vergänglichkeit und Urwüchsigkeit gibt:

Alten Evang. Friedhof am Heimkerweg

Auf dem Alten Evang. Friedhof Menden am Heimkerweg; August 2012

Auch die ländlichen Ortsteile Mendens haben zum größten Teil eigene Friedhöfe.
So liegt der Halinger Friedhof erkennbar ländlich  am Rand des Dorfes und angrenzend an Felder:

Menden-Halingen, Friedhof

Friedhof Halingen, Nordrand; Januar 2012

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Friedhöfe und Ehrenmale, Mendener Brauchtum, Wald in Menden abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s