Bilderkreisel 9: die Apothekergasse

Direkt hinter der Alten Apotheke geht es nach rechts in die nach ihr benannte Apothekergasse. Man kommt dort am Treppeneingang zum Keller-Laden vorbei und geht über den gepflasterten Weg leicht bergan:

Alte Apotheke und untere Apothekergasse, Juni 2008

Hinten links ist ein als Wohnhaus genutztes Fachwerkgebäude. Es handelt sich um ein „Ackerbürgerhaus“, das in 1800 ein Apotheker (was bzw. wer auch sonst?) erbaut hat.
Dort ist die schmalste Stelle der Gasse.
Dahinter wird der Blick frei auf eine große Platane, die als Einzelbaum diese Ecke zwischen der Innenstadt-Fußgängerzone  und der nordöstlichen Altstadt prägt:

Platane zwischen Apothekergasse und der Straße An der Stadtmauer; September 2011

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Altstadt, Bilderserie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bilderkreisel 9: die Apothekergasse

  1. Pingback: Bilderkreisel 13: die “versteckte” Gerberstraße | Menden/Sauerland – Stadt und Landschaft

  2. Pingback: Bilderkreisel 26: vom Schmarotzerhaus bergauf | Menden/Sauerland – Stadt und Landschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s