Aussichtspunkte 4 – Blick von außen

Den weitesten Überblick über Menden hat man von Aussichtspunkten der Nachbarstädte Hemer (Süden) und Fröndenberg (Norden).

Nördlich der Ruhr erhebt sich der Haarstrang, der hier die Grenze zum Norddeutschen Tiefland bildet. Vom Küchenberg auf dem Stadtgebiet Fröndenbergs hat man einen Ausblick über das Ruhrtal hinweg in das Hönnetal mit Menden und den umgebenden Hügeln und Bergen:

Bild

vom Küchenberg nach Süden auf Menden; Februar 2008

Von den Ortsteilen sieht man vorn das westliche Schwitten und das nordöstliche Bösperde sowie Teile von Menden-Mitte. Hinten sind die Berghöhen zwischen Menden-Lendringsen, Arnsberg, Hemer und Balve zu sehen.

Aus der Gegenrichtung, von Süden, bietet sich folgender Ausblick vom Tüsberg bei Hemer-Becke auf das untere Hönnetal mit Menden:

Bild

vom Tüsberg nach Norden auf Menden; Oktober 2007

Menden erstreckt sich im nach Norden zur Ruhr hin öffnenden Hönnetal und vor dem sich jenseits der Ruhr erhebenden Höhenzug des Haarstrangs.

Vom südlichen Aussichtpunkt gibt es noch mehrere aktuellere und bessere Fotos, die ich hier später noch zeigen möchte.

Advertisements

Über zalp

Beobachter von Alltag, Natur, Landschaft und (Jahres-)Zeiten aus dem nördlichen Sauerland
Dieser Beitrag wurde unter Bilderserie, Landschaft Mendens abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s