Monatsarchiv: Mai 2012

fluss- und bachwärts durch Menden 3 – Hönne auf ihren letzten Metern

Auf der Gewässerbilderwanderung geht es nun wieder zum Ende der Hönne. Zwischen der nördlichsten und „letzten“ Hönnebrücke am Abtissenkamp bis zur Mündung in die Ruhr fließt sie nur noch wenige hundert Meter. Unmittelbar hinter der Brücke kommt der Fluss auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewässerwanderung, Landschaft Mendens | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Mendener Fluren und Landwirtschaft

Mendens Landwirtschaft ist recht vielseitig. Ackerbau mit verschiedenen Getreidesorten ist ebenso vertreten wie Weidewirtschaft mit Rindern, Schafen u. a. und Gemüseanbau. Eine klare Vorherrschaft einer bestimmten Feldfrucht über das gesamte Stadtgebiet gibt es nicht. Auf den Ruhrterrassen im Norden mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landschaft Mendens | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mendener Pfingstkirmes

„Pfingsten. Menden. Die Kirmes.“ So lautet auch dieses Jahr wieder der so einfache wie zutreffende Dreiklang auf den Plakaten in und um Menden. Die traditionsreiche Veranstaltung startet am Pfingstsamstag und läuft bis Dienstag nach Pfingsten (in Menden gibt es daher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altstadt, Mendener Brauchtum | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Bilderkreisel durch Menden: 1 – im Herzen der Stadt

Mit diesem Beitrag startet eine weitere Fotoserie. Von der Stadtmitte aus geht es in (gedachter) kreisel- oder spiralförmiger Bilderwanderung durch alle Ortsteile bis an die Stadtgrenzen – und dann wieder zurück. Den Anfang macht ein Abendfoto von Mendens „guter Stube“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altstadt, Bilderserie | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Mendener Bahnhofsgebäude sind abgerissen

Nach über einem Jahrzehnt Leerstand sind alle ehemaligen Bahnhofsgebäude in Menden abgerissen. Hier ein erster kurzer Rückblick in Bildern…. Ideen aus der Bürgerschaft zum Erhalt aller oder einiger Bahnhofsgebäude konnten sich nicht gegen die Pläne finanzkräftiger Investoren durchsetzen. Große Plakate … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnhof Menden | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

fluss- und bachwärts durch Menden 2 – aus dem Hönnetal

Die Bilderwanderung entlang der Hönne soll abwechselnd aus beiden Richtungen (Mündung/Oberlauf) auf die Innenstadt zulaufen. Deswegen springen wir hier zum oberen (südlichen) Abschnitt der Hönne im Stadtgebiet. Im Ortsteil Oberrödinghausen tritt die Hönne aus dem „klassischen“ Hönnetal mit der weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewässerwanderung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

fluss- und bachwärts durch Menden 1 – Hönne und Ruhr

Hier beginne ich mit meinem Bilderrundgang durch Menden entlang seiner Flüsse und Bäche. Am Anfang steht der Zusammenfluss der wichtigsten Fließgewässer der Stadt, nämlich die Mündung der Hönne in die Ruhr im Norden des Stadtgebiets. Die Ruhr bildet durchgängig die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewässerwanderung, Landschaft Mendens | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Wäldervielfalt in Menden

Menden hat zwar nicht so viele und weitläufige Wälder wie das Süd- und Hochsauerland. Dafür aber besticht es durch seine große Vielfalt an Wäldern, die es im Kernsauerland auf solch kleinem Raum so nicht gibt. Von kleinen Feldgehölzen bis zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landschaft Mendens, Wald in Menden | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Im tiefen hohen Süden

Das landschaftliche Kontrastprogramm zum Mendener Norden (s. voriger Beitrag) bietet der „tiefe Süden“ des Stadtgebiets. Hier gibt es Hügelketten, Berge und Täler, Kalkstein und mehr Wald, aber auch auffälligere Gegensätze zwischen Industrie, Forsten und Landwirtschaft. Hier zwei Bilder aus den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landschaft Mendens, Mendener Ortsteile | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Im flachen „mittleren Norden“ Mendens

Im Norden des Mendener Stadtgebiets ist es wegen der Lage an der Ruhr ziemlich flach. In der Mitte der Mendener Ruhrniederung („mittlerer Norden“) mündet außerdem noch die Hönne in die Ruhr. Dadurch wird es hier noch ebener. Es herrschen hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landschaft Mendens | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen